Willkommen bei der Stiftung Drachensee

Schön, dass Sie unsere Internet-Seite besuchen!

Hier finden Sie Infos in Leichter Sprache zur Stiftung Drachensee aus Kiel.

Jeden Tag die Zukunft gestalten.

Bild zeigt das Logo Leichte Sprache.

Die Menschen in der Stiftung Drachensee

Was macht die Stiftung Drachensee?

Die Stiftung Drachensee hat viele Angebote
für Menschen mit und ohne Behinderungen:

Zum Beispiel:
Angebote zum Lernen und Arbeiten.
Zum Wohnen und für die Freizeit.

Und:
Die Stiftung Drachensee macht wichtige Arbeit:
Für viele Firmen in der Region Kiel.
Und im Land Schleswig-Holstein.

Wie lange gibt es die Stiftung schon?

Seit mehr als 50 Jahren gibt es die Stiftung Drachensee.

Erst als Verein:
Zur Förderung von Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen mit geistiger Behinderung.

Und später als Stiftung Drachensee:
Eine soziale Einrichtung mit dem Ziel:
Alle Menschen sollen gut leben
und arbeiten können.

Vorstand

In der Stiftung Drachensee gibt es einen Vorstand.

Vorstand heißt:
Das ist der Chef der Stiftung.

Sein Name ist:
Jan Wulf-Schnabel

Geschäfts-Leitung

Die Stiftung Drachensee hat

3 große Bereiche.

  • Arbeit und Bildung
  • Soziale Teilhabe
  • Verwaltung

Die 3 Bereiche haben Leitungen.
Zusammen mit dem Vorstand
leiten sie die Stiftung Drachensee.

Man nennt sie auch:

Bereichs-Leitung

oder Geschäfts-Leitung

Annette Schmidt

Bild zeigt Annette-Schmidt - Bereichs-Leitung Arbeit und Bildung

Bereichs-Leitung
Arbeit und Bildung

Marc Hohensee

Bild zeigt Herrn Marc Hohensee - Bereichs-Leitung Soziale Teilhabe

Bereichs-Leitung
Soziale Teilhabe

Mathias Trede

Bild zeigt Herrn Mathias Trede - Bereichs-Leitung Verwaltung

Bereichs-Leitung
Verwaltung

Mitbestimmen.

Bei der Arbeit, beim Wohnen und in der Freizeit.
Das ist der Stiftung Drachensee wichtig.
Dafür gibt es die Beiräte.

Ein Beirat besteht aus mehreren Personen.
Die Personen setzen sich ein:
Für die Wünsche und Probleme
von Menschen in der Stiftung Drachensee.

Arbeit und Bildung in der Stiftung Drachensee

Ein Leben lang lernen.

Jeder Mensch hat das Recht zu lernen.
Ein Leben lang.

Dafür haben wir verschiedene Bildungs-Angebote:
Sie können verschiedene Arbeiten ausprobieren.
Zum Beispiel in unseren Werkstatt-Betrieben.
Oder in einer Firma auf dem Allgemeinen Arbeits-Markt.
Sie können auch Seminare besuchen.

In den Seminaren lernen Sie zum Beispiel:
Wie Sie mit anderen gut zusammen-arbeiten.
Oder wie Sie sich gesund ernähren.

Das ist uns wichtig:
Unsere Bildungs-Angebote sollen gut sein.
Und immer besser werden.

Die Werkstatt am Drachensee

Eine gute Arbeit haben:
Das ist für alle Menschen wichtig.

Die Werkstatt am Drachensee hat viele Arbeits-Angebote.
In 10 verschiedenen Betrieben:
Zum Beispiel:

  • In der Tischlerei.
  • In der Metall-Werkstatt.
  • In der Landschafts-Pflege.
  • Oder im Kunst-Handwerk.

Sie können auch verschiedene Arbeiten ausprobieren.
Und herausfinden, welche Arbeit zu Ihnen passt.

Sie haben Fragen oder wünschen Informationen?

Ihre Ansprech-Person für die Berufliche Bildung und die Werkstatt

Ann-Christin Böder
Sozialer Dienst und Berufsbildungsbereich

Seekoppelweg 5b
24113 Kiel

Produkte aus der Stiftung Drachensee

Schöne Sachen für Zuhause oder als Geschenk.

In den Werkstätten werden schöne Produkte gemacht.
Aus Metall, Holz, Stoff und Papier.
Diese Sachen können Sie kaufen.
Als Privat-Person.
Oder als Firma.

Wir haben eine eigene Marke.
Eine Marke ist ein besonderer Name
der auf allen Produkten steht.
Unsere Marke heisst Wat Moi.
Wat Moi bedeutet:
Wie schön.

Tages-Förder-Stätte der Stiftung Drachensee

Den Tag gestalten.

Jeder Mensch hat das Recht zu arbeiten.
Oder schöne Dinge zu tun.
Egal, wie schwer seine Behinderung ist.

Unsere Tages-Förder-Stätte liegt
im Kieler Stadt-Teil Neumeimersdorf-Moorsee.
Dort unterstützen wir 18 Menschen.

  • Bei der Tages-Gestaltung.
  • Bei einfachen Arbeiten.
  • Beim Austausch miteinander.

Oder bei gemeinsamen Angeboten
mit den Menschen im Stadt-Teil.

Sie haben Fragen oder wünschen Informationen?

Ihre Ansprech-Person für die Tages-Förder-Stätte

Petra Frei
Leitung Tagesförderstätte
Radewisch 100
24145 Kiel

Wohn-Angebote in der Stiftung Drachensee

Ein Zuhause in Kiel.

Sich Zuhause wohlfühlen:
Das ist für alle Menschen wichtig.

Wir haben verschiedene Wohn-Angebote für Sie.
Zum Beispiel:
Gemeinsam wohnen in einer Wohn-Gruppe.

  • Oder in der eigenen Wohnung.
  • Eine Person kann Sie unterstützen.
  • Oder in einer Haus-Gemeinschaft.

Dort wohnen Menschen mit und ohne Behinderung.

Wohn-Häuser der Stiftung Drachensee

Wir haben Wohn-Häuser in Kiel.

Und in der Umgebung von Kiel.

Unsere Wohn-Häuser sind verschieden.
Das heißt:
Sie sind verschieden gebaut.

Oder haben verschiedene Einrichtungen.
Das ist wichtig.

Weil nicht jeder gleich wohnen will.

Aber unsere Wohn-Häuser sind auch gleich.
Zum Beispiel:

  • Sie sind alle schön gestaltet.
  • Sie sind barriere-frei.
  • Man kann sie gut erreichen.
  • In Nähe gibt es einen Supermarkt.

In unseren Wohn-Häusern wohnen
viele nette Menschen.

Sie haben Fragen oder wünschen Informationen?

Ihre Ansprech-Personen für das Wohnen

Heike Suwito
Koordinatorin Gemeinschaftliches Wohnen

Postillionweg 30
24113 Kiel
Maria Leube
Koordinatorin Unterstütztes Wohnen
Postillionweg 30
24113 Kiel

Christian Pohst
Leitung Ambulant Betreutes Wohnen

Kieler Straße 23
24143 Kiel

Schul-Begleitung und Familien-Unterstützung.

Offene Hilfen Kiel

Die Offenen Hilfen Kiel sind ambulante Angebote.

Wenn Kinder, Jugendliche oder Erwachsene
Unterstützung brauchen.
Ambulant bedeutet:
Wir unterstützen Sie vor Ort.
Dort, wo Sie Hilfe brauchen.
Zum Beispiel:

  • Zu Hause in der Familie.
  • In der Schule mit Schul-Begleitung.
    Oder mit Haus-Aufgaben-Hilfe.
  • In der Freizeit.
    Mit Sport-Angeboten.
    Oder Ferien-Fahrten.
Sie haben Fragen oder wünschen Informationen?

Ihre Ansprech-Person bei den Offenen Hilfen Kiel

Stephanie Burmeister
Offene Hilfen Kiel
Harmsstr. 66
24114 Kiel

Kunst und Kultur in der Stiftung Drachensee

Kunst und Kultur Werk-Statt artegrale

Die artegrale ist eine Werkstatt und Ausstellung.

Hier kommen Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen.
Sie schaffen etwas zusammen.

Zum Beispiel: Bilder malen in Mal-Kursen

Die Bilder werden in der Ausstellung gezeigt.
Jeder kann in die Ausstellung kommen.
Und die Bilder anschauen.
Oder selbst einen Kurs machen.

Freizeit-Angebote in der Stiftung Drachensee.

Freizeit-Angebote

Sich bewegen
und etwas Neues lernen.
In der Gruppe Spaß haben.

Das ist genauso wichtig
wie arbeiten.

Wir haben viele Angebote für
Sport und Freizeit.
Zum Beispiel:

  • Fussball.
  • Laufen.
  • Kegeln.
  • Und Fotografieren.

Leichte Sprache in der Stiftung Drachensee

Leicht lesen. Gut verstehen.

Leichte Sprache ist wichtig.
Wer Informationen gut lesen kann
kann sie auch gut verstehen.

Deshalb arbeiten wir in der Stiftung Drachensee
mit der Leichten Sprache.
Zum Beispiel:

  • In Info-Flyern und Broschüren.
  • Auf Schildern und Hinweisen für den Alltag.
  • Auf unserer Web-Seite.

Wir haben auch eine Prüf-Lese-Gruppe.
Das sind Mitarbeiter mit Behinderungen
aus der Werkstatt am Drachensee.
Sie treffen sich regelmäßig.
Und prüfen Texte.
Zum Beispiel:

  • Sind die Texte verständlich?
  • Sind Bilder gut zu erkennen?
 
Wir arbeiten mit Leichter Sprache.

Die Prüflese-Gruppe stellt sich vor.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben Fragen oder wünschen Informationen?

Ihre Ansprech-Person für die Leichte Sprache

Silke Adam
Leichte Sprache und Unterstützte Kommunikation
Hamburger Chaussee 334
24113 Kiel
Anfahrt und Standort.

Wo ist die Stiftung Drachensee?

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bild zeigt Bilmarke der Stiftung Drachensee


Hamburger Chaussee 221
24113 Kiel

Telefon: 0431 6484-0

E-Mail: info@drachensee.de